Programm

zurück zur Übersicht

 Markus Priesterath

Markus Priesterath

Markus Priesterath, 1958 in Köln geboren, studierte Jura und in einem Zweit-Studiengang Politologie, Völkerrecht und Geschichte. Nach Tätigkeiten beim Presse- und Informationsamt der Bundesregierung in Bonn, in der Erwachsenenbildung bei der Friedrich-Ebert-Stiftung, verschiedenen Kirchen, Jugendverbänden, Volkshochschulen und anderen Institutionen und als Referent im Deutschen Bundestag, ist er seit 1999 im Bundesministerium des Inneren beschäftigt, seit April 2016 als Referent im Referat GZ 4 BM (Gesellschaftlicher Zusammenhalt)