Programm

zurück zur Übersicht

 Golschan Ahmad Haschemi

Golschan Ahmad Haschemi

Golschan Ahmad Haschemi ist Kulturwissenschaflerin und Performerin. Ihre Arbeit changiert an der Schnittstelle zwischen künstlerischer, politischer und wissenschaftlicher Theorie und Praxis im Bereich (Anti-)Rassismus, Feminismus und (Post-)Kolonialismus.

Für die Amadeu Antonio Stiftung arbeitet sie als Bildungsreferentin im Projekt "ju:an" - Praxisstelle antisemitismus- und rassismuskritische Jugendamrbeit in Hannover. Hier berät, schult und coacht sie Multiplikator_innen bei der Umsetzung nachhaltiger antisemitismus- und rassismuskritischer Jugendarbeit.