Programm

zurück zur Übersicht

 Rolf Graser

Rolf Graser

Rolf Graser, geb. 1954 in Stuttgart, gelernter Verlagsbuchhändler, war über 20 Jahre lang im Kosmos-Verlag tätig, danach freier Graphiker und ist seit Gründung des Forums der Kulturen Stuttagrt e. V. im Mai 1998 dessen Geschäftsführer. Ehrenamtlich ist Rolf Graser seit 35 Jahren Vorsitzender des soziokulturellen Zentrums "Laboratorium" in Stuttgart und dort heute noch aktiv.

Das Forum der Kulturen Stuttgart e. V. wurde 1998 gegründet und ist das Stuttgarter Interkulturbüro und der Dachverband der Migratntenkulturvereine Stuttgarts mit 114 Mitgliedsvereinen und regelmäßigem Kontakt zu über 300 Migrantenvereinen in und um Stuttgart.

Einige der wichtigsten Aktivitäten sind:

  • Betreuung, Beratung, Qualifizierung und Interessenvertretungder Migrantenkulturvereine, u. a. mit den Schwerpunkten "Bürgerschaftliches Engagement", "Elternarbeit" und "Entwicklungspolitik"
  • Initiierung bzw. Durchführung interkultureller Aktivitäten, Schwerpunktreiehen und Festivals, wie z. B. das alljährliche Sommerfestival der Kulturen
  • Herausgabe der interkulturellen Programmzeitschrift Begegnung der Kulturen - Interkultur in Stuttgart