Programm

zurück zur Übersicht

Künstlerischer Beitrag des Tanztheaters des Staatstheaters

Montag, 3. April 2017, 14:00 Uhr · Staatstheater Braunschweig

Mit seinem internationalen Ensemble zeigt das Tanztheater des Staatstheaters eine Choreografie seines künstlerischen Leiters Gregor Zöllig – den Ball der einsamen Herzen, nach der Musik von René Aubry. In dieser Szene aus seinem Tanzstück »Ein Sommernachtstraum« nach William Shakespeare thematisiert Choreograf Gregor Zöllig das Warten auf die große Liebe.

Es tanzen: Alice Baccile, Bettina Bölkow, Cecilia Castellari, Pauline De Laet, Brendon Feeney, Yuri Fortini, Alice Gaspari, Joshua Haines, Tiago Manquinho, Mariateresa Molino, Wessel Oostrum, Adrian Radwański, Mara Sauskat, Nao Tokuhashi, Adrian J. Wanliss, Simon Wiersma